Kontakt | Facebook

Muskelaufbautraining

Gezieltes Muskeltraining
Einzeltraining in der Gruppe

Keine Lust nach einem fest vorgegebenen Aufbau zu trainieren?

Sie möchten viel lieber

  • ganz individuell trainieren
  • Übungen selbst aussuchen
  • die Intensität selbst bestimmen
  • den gesamten Körper kräftigen oder nur bestimmte Muskelgruppen kräftigen wie z.B. Bauch oder Rücken
  • für eine bestimmte Sportart unterstüzende Übungen kennen lernen

Der Kurs gezieltes Muskeltraining erfüllt genau diese sehr individuellen Kriterien. An unterschiedlichen Stationen werden Übungen mit Gewichten und / oder Kleingeräten wie z.B. Deus- und Therabändern, Pezzi-Bällen, Swing-Sticks, Balance-Pads usw. angeboten.

Die Übungsauswahl, Reihenfolge und Intensität kann individuell bestimmt werden. So funktioniert Einzeltraining in der Gruppe. Natürlich alles unter bewährter, fachmännischer Beratung und Anleitung.


 

 

Fitness und Krafttraining

Präventive Ziele sind:

  • Erhalt und Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit des Stütz- und Bewegungsapparates.
  • Verringerung des Verletzungs- und Verschleißrisikos im Alltag und Sport.
  • Stabilisierung des passiven Bewegungsapparates - Erhöhung der Festigkeit und Belastbarkeit von Sehnen, Bändern, Knorpel und Knochen.
  • Vorbeugung gegen Rückenbeschwerden, Haltungsschwächen, Ostheoporose, arthrotische Veränderungen, muskuläre Dysbalancen, Beschwerden am Bewegungsapparat.
  • Kompensation der Kraftabnahme im Alter und einer erhöhten orthopädischen Belastung aufgrund einer Gewichtszunahme mit fortscheitendem Alter.
  • Je nach Trainingsprogramm ggf. auch Schutzeffekte für das Herz-Kreislauf-System wie z.B. Senkung der Ruheherzfrequenz und positive Effekte auf den Blutfettspiegel.

Rehabilative Ziele sind:

  • Verringerung bzw. Vermeidung von Beschwerden und funktionellen Einbußen bei chronischen oder latent auftretenden Beschwerden am Bewegungsapparat wie z.B. Rückenschmerzen und Kniebeschwerden.
  • Rascher Wiederaufbau der Leistungsfähigkeit nach beschwerde- und verletzungsbedingten Ruhephasen.

Leistungssteigernde Ziele sind:

  • Kraftzuwachs - eine gute Kraftfähigkeit ist eine wichtige Grundlage für die Leistungsoptimierung in den meisten Sportarten.
  • Kompensation nicht speziell trainierter Muskelgruppen bei Sportarten mit einseitigen Kraftbeanspruchungen.

Psychische Effekte sind:

  • Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbswertgefühl.
  • Entwicklung vonKörperbewusstsein und Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der Stimmung und des Wohlbefindens.

( Quelle : Wikipedia )

ohne Titel

zum Seitenanfang